Vorstände und
Geschäftsführer*innen

Was Sie von uns erwarten können

  • physische Wahrnehmung Ihrer selbst als Führungsfigur
  • Orientierung zur Entscheidungsfindung, wenn alle Optionen gleich unsicher sind
  • Kontrolle über Ihre Handlungen und deren Auswirkungen
  • eine neue Sicht auf das ganze Spektrum Ihrer Möglichkeiten

Führen in diesen Zeiten bedeutet, durch stürmische Gewässer zu navigieren. Nie zuvor hat sich so viel so schnell verändert. Als Geschäftsführer*in oder Vorstand sind Sie der fokale Punkt eines Universum aus verschiedensten Beziehungen. Jede Ihrer Bewegungen wird wahrgenommen und Sie können die Auswirkungen nur mittels Ihrer eigenen Handlungen steuern. Entscheidungen stellen sich erst im Nachhinein als richtig oder falsch heraus, denn eine klare Sicht in Richtung Zukunft wird zwar erwartet, aber es gibt sie einfach nicht.

Sicherheit im Handeln und Klarheit in der Kommunikation erreichen Sie nur, wenn Sie sich selbst treu, authentisch und nachvollziehbar bleiben. In der 53. Woche finden Sie die Haltung und die Tools, die Ihnen das sichere Manövrieren auch bei starkem Gegenwind ermöglichen und die selbstbestimmte Gestaltung Ihrer Zeit erlauben.

Unser Einführungsseminar dauert 1,5 Tage. Daran schließen sich in 4 Modulen Vertiefungsmöglichkeiten an. Diese sind einzeln buchbar. Nach Abschluss aller Module stellen wir ein Zertifikat aus. Sie können in Ihrem Unternehmen stattfinden, wir empfehlen aber einen neutralen naturnahen Ort.

In Zeiten von Corona veranstalten wir halbtägige Webinare, die Ihnen einen ersten Eindruck vermitteln können. Daran anschließend bieten wir Einzelcoachings an. Sie haben die Wahl des Coachings mit uns beiden oder mit einer von uns beiden.

Termine

Corona-bedingt bieten wir zur Zeit keine Seminare an. In unseren Coaching-Sitzungen werden Sie aber auch erste Erfahrungen mit Aikido machen. So können Sie akute Themen angehen und mit der Kraft der Haltung des Aikido erste Schritte gehen lernen.